Impfen Ihre Pit Bull Terrier: Halten Sie Ihren Hund gesund

Es gibt viele verschiedene Impfstoffe geliefert diesen Zeiten, dass Viren und Krankheiten in Ihrer Pit Bull könnte, verhindern. Impfstoffe sind auch mitgeliefert, kann dabei helfen, viele Krankheiten und Infektionen durch drastische Auswirkungen auf Ihre Gesundheit von Hunden. Die Impfung wird Ihren Pit Bull's Immunsystem Plan, ihm zu helfen sehr viel weniger anfällig für diese Krankheiten.

Die meisten Tierärzte raten ab impfen Ihre Pit Bull in der Nähe zu acht Wochen alt, und weiter alle 4 Wochen bis zu achtzehn in der Nähe von mehreren Wochen alt. Die Impfung gegen Tollwut ist nun eine rechtmäßige, dass alle Hunde Besitzer. Tollwut könnte sehr leicht auf Menschen übertragen werden, und es gibt keine Heilung für die Krankheit, nachdem sie unter Vertrag. Die Tollwut ist häufig gewährten Bulls in der Nähe zu zwölf Wochen alte Pit, mit einer Auffrischung nach nur einem Jahr, dann alle zwei Jahre geeignet danach.

Viele Tierärzte raten zu einer auch Staupe Mischung Impfstoff ab dem sechsten mehrere Wochen alt und Weiterbildung alle 4 Wochen, bis der Pit Bull ist in der Nähe bis achtzehn mehrere Wochen alt. Dies nur ein Impfstoff könnte eingesetzt werden, um 5 verschiedene Krankheiten zu verhindern: Staupe, Parvovirose, Influenza, Adenovirus, und Coronavirus. Staupe ist sehr ansteckend, und die Auswirkungen der Atemwege und ängstlich Systeme. Es kann etwa viele Probleme, darunter: Fieber, Husten, Durchfall, Krämpfe, sowie machbar Tod. Parvo und Coronavirus sind viel ernster bei Welpen, kann aber Eckzähne jeden Alters Wirkung. Diese beiden Krankheiten häufig zustande kommen in Verbindung mit jeder anderen Sohle und kann über unerwünschte Gewichtsverlust, Durchfall, Erbrechen und möglicherweise den Tod zu halten. Influenza-und Adenovirus halten über einige ausgetrocknete Hüsteln, dass es um viel mehr signifikant Infektionen wie Lungenentzündung halten können.

Einige Manager auswählen, auch impfen ihre Pit Bulls gegen Lyme-Borreliose, die vorläufige Dosis häufig an Nähe zu zwölf Wochen alt gewährt. Die nächste Dosis ist gewährt der Nähe zu drei Wochen nach dem ersten geeignet, sowie eine Auffrischimpfung nach zwölf Monate danach ist nicht erforderlich. Lyme-Borreliose kann Wirkung der Gelenke, Herz, Nieren und Gehirn, wenn sie unbehandelt.

Es ist wichtig, dass Sie einfach Ihre beschränken Pit Bull Welpen Kontakt mit anderen Hunden, bis er alle seine Impfstoffe erworben hat, um ihn von krank zu verhindern. Gelegentlich wesentliches Element Strafen mit Hilfe der Impfstoffe könnten möglicherweise auftreten, aber es ist richtig lohnt die Gefahr für Ihre neue Pit Bull aus allen potenziell tödlichen Krankheiten zu schützen. jährlich Booster entwickeln müssen, um rechtzeitig Verfahren gewährt werden, um sicherzustellen, dass Ihr Hund halten an zu entwickeln, um angemessen über seine Lebensdauer geschützt werden. Für einige Impfstoffe gibt es drei 12 Monate Booster jetzt verfügbar, aber sie sind nicht zur Verwendung empfohlen, bis der Hund ist definitiv eines Erwachsenen.

Article Link:http://www.hundekrankheitensymptomes.info/impfen-ihre-pit-bull-terrier-halten-sie-ihren-hund-gesund/

Comments are closed.